Top 10 AI Musik Generatoren 2020

Hätten Sie sich jemals gedacht, dass künstliche Intelligenz, von der wir dachten, sie sei einfach nur eine lernende Maschine, auch etwas Kreatives wie Musik komponieren kann? AI Musik Generatoren klingen für viele Leute gruselig. Obwohl sich viele von uns um die Zukunft des Menschen Sorgen machen, wissen nur wenige von uns wie diese Produkte funktionieren. Starten wir mir diesem Artikel, in denen wir Ihnen AI Musik Generatoren erklären.

Wie arbeitet ein AI Musik Generator?

AI als Tool zum Herstellen von Musik oder Komponieren von Musik zu nutzen, ist schon länger der Fall. In den 90ers hat David Bowie dabei geholfen eine App namens Verbasizer zu kreieren. Diese App nahm literarische Quellmaterialien und nahm diese Worte zufällig auf, um eine neue Kombination zu kreieren, die als Songtexte genutzt werden konnten. 2016 nutzen Forscher von Sony eine Software namens Flow Machines, um eine Melodie im Stil der Beatles zu kreieren.

Der AI Musik Generator nutzt tiefe Lernnetzwerke, eine Art AI, bei der große Mengen an Daten analysiert werden. Die Menschen müssen der Software tonnenweise Quellmaterialien geben und verschiedene Arten von Musik beinhalten. Die Software analysiert dann die Daten, um Muster wie Akkorde, Tempo, Länge und wie sich Noten auf andere Noten beziehen zu finden. Durch das Lernen mit all den Eingaben, kann es dann seine eigenen Melodien schreiben.

Im Mikrobereich ist die von einem AI Musik Komponisten hergestellte Musik überzeugend. Wenn es darum geht diese zu mögen, ist sie eher enttäuschend. Sie können die folgenden AI Musik Generatoren testen und schauen, was Sie selbst davon halten.

Top 10 AI Musik Generatoren auf dem Markt

Nach vielen Teststunden haben wir eine Liste an AI Musik Generatoren zusammengestellt, die wir als praktisch ansehen. Sie sind alle noch mehr oder weniger in einer Phase der Entwicklung und haben einige Fehler, allerdings denken wir das AI Musik Komponenten sich entwickeln und weiter wachsen können.

1. Amper Music

  • Preis:  $83/Monat, jährlich bezahlt

Es ist allgemein akzeptiert, dass Amper AI der einfachsten zu nutzende AI Musik Komponist auf dem Markt ist. Im Vergleich zu IBM und Google, braucht man für dieses Produkt kein Vorwissen zu Codierung und dem Entpacken von Entwicklersprache auf GitHub. Ein Wissen über das Komponieren oder zu Musiktheorie sind hier auch nicht nötig.

Amper AI stellt Spuren aus zuvor aufgenommenen Beispielen her und gibt ein tatsächliches Audio aus, nicht MIDI. Von dort können Sie das Tempo und den Schlüssel ändern, einzelne Instrumente stumm schalten oder eine ganze Instrumenten-Sets löschen, um die Stimmung des Songs zu ändern. Das Audio kann dann komplett oder als individuelle Schichten der Instrumente (bekannt als „Stämme“) exportiert werden.

Diese auf Cloud basierende Plattform vereinfacht den Prozess, indem es Soundtracks kreiert und dem Nutzer dabei hilft verschiedene Musikgenres auf den AI-generierten Algorithmen zu kreieren. Sie können einen Account auf der Plattform kreieren und die kostenlose Version ausprobieren.

Vorteile:

  • Einfach zu nutzen
  • Soundtrack bearbeiten

Nachteile:

  • Zu viele Limitierungen in der kostenlosen Version
  • Sehr teuer

2. AIVA

  • Preis: Kommt auf die verschiedenen Pläne an

Es scheint als hätte AIVA viel Erfahrung, wenn es um das Komponieren von Soundtracks für Werbungen, Videospiele oder Filme geht. Sie können es nutzen, um Musik zu generieren, ohne durch den Musik Lizenzierungsprozess gehen zu müssen.

Mit diesem AI Musik Komponisten, können Sie schnell und automatisch Musik generieren, indem Sie den voreingestellten Style auswählen und auf Creater klicken. Menschen mit spezielleren Ansprüchen an das Komponieren von Musik können dies hilfreich finden. Sie können es auch nutzen, um existierende Songs zu bearbeiten.

Wenn Sie keinen speziellen oder besonders leistungsstarken AI Musik Komponisten suchen, reicht die kostenlose Version völlig für Sie aus. Brauchen Sie allerdings her, beinhaltet die Kaufversion viele Überraschungen.

Vorteile:

  • Kostenlose Version erhältlich
  • Soundtracks bearbeiten

Nachteile:

  • Video Upload nicht unterstützt
  • Die Registrierungs-E-Mail kommt in einigen Fällen nicht an

3. Ecrett Music

  • Peis: INDIVIDUELL $ 4.99/Monat

Dieser online AI Musik Generator hat eine sehr intuitive Oberfläche mit verschiedenen Szenen, Launen und Genres. Nach der Registrierung und dem Abonnement, müssen Sie ein Video hochladen, für das Sie Musik generieren wollen und einen Style auswählen. Dann klicken Sie auf den Create Music Button und warten, bis das Programm einen Soundtrack für Sie generiert hat.

Sie können eine Testphase nutzen, bevor Sie das Abo abschließen. Wenn Sie es mögen, können Sie den ganzen Download abonnieren oder den Download von vorab angesehener Musik. Ich mag die produzierte Musik sehr, obwohl sie vielleicht nicht kreativ ist. Es ist gut genug, um ein Stück Musik für Ihr Video als Hintergrundmusik zu kreieren, ohne Copyright Probleme zu haben.

Vorteile:

  • Einfach zu nutzen
  • Testversion erhältlich

Nachteile:

  • Keine Bearbeitung von Soundtracks

4. Humtap

  • Preis: Kostenlos
  • Kompatibilität: iOS

Diese AI-gesteuerte Plattform ermöglicht es den Nutzern Musik auf Studiolevel und mit menschlichen, natürlichen Stimmen auf dem Smartphone zu kreieren. Sie können einfach eine Melodie summen und die App wird diese automatisch in einen kompletten Song mit verschiedenen Instrumenten generieren. Sie können den Song anpassen, indem Sie das Tempo verringern oder beschleunigen oder Bassschläge mit einem einzigen Fingerdruck hinzufügen.

Sie können auch Gesang zu der generierten Musik hinzufügen und diesen Gesang mit 5 verschiedenen Effekten anpassen. Sie können Videos und Fotos aus den Fotos hochladen und die Musik zu speichern. Alle Spuren und Videos, die mit dem Humtap AI Musik Komponisten hergestellt werden, können auf Ihrem Smartphone gespeichert werden.

Vorteile:

  • Produziert sehr gute Musik

Nachteile:

  • Stürzt manchmal ab

5. Amadeus Code

  • Preis: Kostenlose & bezahlte Pläne
  • Kompatibilität: iOS

Diese auf iOS basierende App wurde sowohl für talentierte Musiker als auch für Musikenthusiasten, die schnelle Melodien kreieren wollen, designt. Die Musik, die Sie durch Amadeus Code kreieren, kann als Audio und MIDI Dateien in DAW Ihrer Wahl exportiert werden.

Laut der Beschreibung wird diese Plattform hunderte von vorinstallierten Akkorden verarbeiten und dann mehr aus Basis Ihrer vergangenen Lieblingssongs sammeln. So generiert Amadeus Code unendliche Melodievariationen.

Manche Nutzer sagen, dass die von Amadeus Code produzierte Musik „leer“ ist und das die Algorithmen „banal und gesichtslos“ sind.

Vorteile:

  • Leistungsstarke Daten-Sets
  • Kann als Audio und MIDI Dateien exportiert werden

Nachteile:

  • Die Qualität der produzierten Musik ist nicht so gut

6. Computoser

  • Preis: Kostenlos

Computoser nutzt einen Algorithmus, um kreative Musik mit einer ungewöhnlichen Kombination aus Tönen, Rhythmen und Instrumenten zu kreieren. Da das Produkt immer noch getestet wird, gibt es sowohl positive als auch negative Erfahrungen. Nachdem Sie die generierte Musik abspielen, können Sie Dislike oder Like auswählen, und sie so über die Leistung benachrichtigen.

Die Oberfläche ist recht klar und einfach zu nutzen. Sie wählen nur die gewünschte Option für sich aus und klicken auf Play, um diese zu genießen. Sie können außerdem die generierte Musik herunterladen. Es unterstützt den Export von Audio in MIDI, MP3 und MusicXML. Und Sie müssen sich keine Sorgen um Lizenzprobleme machen.

Vorteile:

  • Einfach zu nutzen
  • Download möglich

Nachteile:

  • Generierte Musik kann nicht bearbeitet werden

7. Google’s Magenta Tools

  • Preis: Kostenlos

Dies ist eines von Magentas vorgebauten Tools. Wie der Name verrät, ist es eine Trommelmaschine, die aus alltäglichen Geräuschen besteht, die durch das Lernen der Maschine organsiert wurden. Laut der GitHub Beschreibung “wurde dem Computer keinerlei an Beschreibungen oder Tags gegeben—nur das Audio“.

„Es nutzt eine Technik namens t-SNE, mit der der Computer ähnliche Geräusche näher aneinander platziert. Sie können eine Karte nutzen, um die Nachbarschaft nach ähnlichen Geräuschen zu erkunden und sogar Beats kreieren, indem Sie die Trommel Sequenzer nutzen.“

Die Oberfläche ist einfach. Indem Sie Sie herumscrollen oder nach einer allgemeinen Kategorie an Geräuschen suchen, können Sie Musik aus vier verschiedenen Kategorien kombiniert kreieren. Sie können auch Shuffle nutzn oder das Tempo der Musik ändern.

Vorteil:

  • Daten-Sets bestehen aus alltäglichen Geräuschen, die sehr interessant und kreativ sind

Nachteil:

  • Die generierten Videos können nicht heruntergeladen werden

8. Chrome’s Song Maker

  • Preis: Kostenlos

Technisch gesehen ist Chrome Music Lab kein AI Musik Komponist, da er nicht auf der Basis von Daten automatisch Musik kreiert. Es ist nur ein Tool, mit der fast jeder ein Stück Musik komponieren kann. Sie müssen nichts über Noten oder Rhythmus wissen.

Die Oberfläche besteht hauptsächlich aus Beats auf der X-Achse und Tönen auf der Y-Achse. Indem Sie ein individuelles Quadrat einsetzen, generieren Sie ein Stück melodische Musik. Am unteren Teil gibt es fünf Optionen für Ton-Instrumente (Piano, Synth, Streichinstrument, Marimba, Holzblasinstrument) und vier für Percussion (Electronic, Blocks, Kit, Conga). Sie können Sie manuell auswählen und zu Ihrer MIDI Tastatur hinzufügen oder in ein Mikrofon singen.

Sie können Ihren Loop mit bis zu 16 Bar abspielen, zu funky 5/4 oder 12/8 Takt wechseln oder die Noten in Drillinge oder Sechszehntel-Noten aufteilen und jeden Schlüssel auswählen, die Startnote wählen und auf bis zu drei Oktaven ausweiten.

Vorteile

  • Komponiert Musik einfach und auf eine spaßige Weise

Nachteile

  • Kann Musik nicht automatisch generieren

9. fm

  • Preis: Abonnements ab $6,95 pro Monat

Anders al sein AI Musik Generator, mit dem Sie Musik nach Ihren Wünschen generieren können, bietet diese Webseite eine Serie an AI-generierter Musik, um genauso wie der Name der Seite, Ihr Gehirn aufzufrischen.

Diese Plattform wurde für diejenigen designt, die viel Zeit auf der Arbeit verbringen und Musik zum Entspannen brauchen. Wenn Sie einen AI Musik Komponisten brauchen, um Musik für Ihre Videos zu kreieren, ist dies nicht die richtige Wahl für Sie. Aber wenn Sie einfach nur AI-generierter Musik lauschen wollen, ist dies die richtige Seite für Sie.

Vorteile

  • Entspannen Sie mit AI-generierter Musik aus verschiedenen Genres
  • Mit einem Abonnement haben Sie offline Zugang

Nachteile

  • Kann keine eigene Musik generieren

10. MuseNet

  • Preis: Kostenlos

Als neues Tool von AI Musik Generatoren, soll OpenAI’s MuseNet in der Lage sein, Songs mit bis zu 10 verschiedenen Instrumenten und bis zu 15 verschiedenen Styles zu kreieren. Es kann außerdem klassische Komponisten wie Mozart imitieren oder moderne Künstler wie Lady Gaga.

Sie können auf die Webseite gehen und die Beispiele von SOUNDCLOUD ansehen. Doch bis jetzt kann man nur diese generierte Musik genießen und nicht seine eigene kreieren.

Vorteile:

  • Eine große Anzahl an Beispielen erhältlich

Nachteile:

  • Kann keine eigene Musik generieren

Können AI Musik Generatoren wirklich Musiker ersetzen?

Da es immer mehr AI Musik Generatoren auf dem Markt gibt, fragen sich einige von Ihnen vielleicht, ob von AI produzierte Musik gut genug ist, um einen Original Song Award zu gewinnen, oder ob sie genauso kreativ und gut sein kann wie von einem menschlichen Komponisten? Wahrscheinlich nicht. Wird es Arbeitsplätze zerstören? Das muss man für sich selbst beantworten. Vielleicht könnte man seinen Job verlieren, aber sie könnten auch neue Inspiration dadurch erhalten. Es kann eine Bedrohung sein, aber auch eine Chance.

Ein Vorteil ist, dass man mit dieses AI Musik Komponisten auch ohne Musikwissen ein eigenes und originales Musikstück kreieren kann. Dafür sind die Produkte gut genug.

Zusammenfassung

Die Möglichkeiten die AI Musik Komponisten bieten, wurden noch immer nicht komplett erkundet, da die meisten dieser Technologien immer noch weiterentwickelt werden. Die oben genannten AI Komponisten arbeiten mit diese Hintergrundwissen recht gut. Bevor Sie diese Produkte nutzen, überlegen Sie sich was Sie wollen, denn sie arbeiten alle unterschiedlich, obwohl es bei allen um AI-generierte Musik geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.